HomeWir über unsEintritt in die FeuerwehrWie geht es weiter?aktive Abteilung

aktive Abteilung

Weihnachtsfeier 2014

Weihnachtsfeier 2014

Zum Ende des Jahres gab es wieder den obligatorischen Kinotag, der durch die Kreisjugendfeuerwehr Löbau-Zittau organisisert wird und jedesmal für uns ein super Jahresabschluss bedeutet!!

Weiterlesen: Weihnachtsfeier 2014

Verhalten bei Unwetter mit Hochwassergefahr

Im Falle eines bevorstehenden Unwetters beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Ruhe bewahren
  • Rundfunkgeräte einschalten
  • auf örtliche Durchsagen achten
  • Bereitstellung von Taschenlampen und einem Batterievorrat
  • wichtige Papiere, Wertgegenstände und Medikamente an einen schnell erreichbaren Ort legen
  • ausreichenden Vorrat an Trinkwasser und haltbaren Lebensmittel in oberen Geschossen des Hauses lagern
  • zur eigenen Sicherheit (Gummi-)Handschuhe und Gummistiefel tragen
  • Sandsäcke nur in ausreichender Entfernung vor dem Haus aufstapeln
  • Fenster und Türen durch Holzplatten sichern
  • (Mobil-)Telefone nur benutzen, wenn dies unbedingt notwendig ist, um im Notfall Hilfe zu rufen
  • den Anweisungen der Rettungskräfte folge leisten

 

Bitte wählen Sie den Notruf nur im Falle einer Bedrohung von Leib und Leben sowie erheblicher Sachwerte. Dies entlastet die Telefonleitung der Rettungsleitstelle, um Menschen in Notlage schnell Hilfe zukommen zu lassen.

Bitte beachten Sie auch, dass die Reihenfolge der Einsätze von der Rettungsleitstelle vorgegeben und auch Ihnen schnellstmöglich geholfen wird. Verzögerungen können auftreten, da die Feuerwehr Löbau nur über eine begrenzte Anzahl an Fahrzeugen zur Hochwasserabwehr verfügt.

 

Die Ausgabe von Sandsäcken, in geringen Mengen, ist bei der Ortsfeuerwehr Löbau - An der Feuerwehr 3 - 02708 Löbau möglich.

 

 

 

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

 

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Löbau
An der Feuerwehr 3
02708 Löbau

Vertreten durch:

Swen Koch

Kontakt:

Telefon:

03585 / 455 813

Telefax:

03585 / 455 815

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Quelle: http://www.e-recht24.de

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quellverweis: eRecht24 Disclaimer, Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Quellenangaben: Datenschutzerklärung von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Löbau

letzte Einsätze

26.04.2018  Auslösung BMA mehr...
24.04.2018  Papierkorbbrand mehr...
22.04.2018  Kein Einsatz für mehr...
21.04.2018  Türöffnung mehr...
11.04.2018  Brand Wiesenfläche. mehr...

Unwetter

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Die meisten Brandopfer – 70% – verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung ! - Weiter

Ein Notruf kann von jedem Telefon aus immer kostenlos erfolgen –  Dies gilt auch für Mobiltelefone. in Deutschland wurde die 112 als Notrufnummer eingeführt. Der Anrufer sollte erst auflegen, wenn die angerufene Leitstelle keine Fragen mehr hat und das Gespräch beendet.  Weitere Infos auf der Webseite:  Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV) - Weiter