HomeWir über unsDienstplanAusbildungsdienst

Archiv anzeigenPrint

Ausbildungsdienst

Ausbildungsdienst

Um ständig auf dem neuesten Ausbildungsstand zu bleiben, führen wir jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat Schulungen in theoretischer sowie praktischer Form durch.

Datum Thema Verantworlicher
16.02.2019
09.00 h - 11.30 h
Depotdienst Leitung
26.02.2019
19.00 h - 21.00 h
Erste Hilfe Leitung
12.03.2019
19.00 h - 21.00 h
Theorie H. Schütze
16.03.2019
09.00 h - 11.30 h
Depotdienst Leitung
26.03.2019
19.00 h - 21.00 h
Theorie H. Biernoth
09.04.2019
19.00 h - 21.00 h
praktische Ausbildung R. Henel
13.04.2019
09.00 h - 11.30 h
Depotdienst Leitung
23.04.2019
19.00 h - 21.00 h
praktische Ausbildung J. Jeurink
07.05.2019
19.00 h - 21.00 h
praktische Ausbildung R. Henel
11.05.2019
09.00 h - 11.30 h
Depotdienst Leitung
21.05.2019
19.00 h - 21.00 h
praktische Ausbildung J. Jeurink
04.06.2019
19.00 h - 21.00 h
praktische Ausbildung St. Lehmann
08.06.2019
09.00 h - 11.30 h
Depotdienst Leitung
18.06.2019
19.00 h - 21.00 h
Vorbereitung Jubiläum Leitung
02.07.2019
19.00 h - 21.00 h
praktische Ausbildung J. Jeurink
06.07.2019
09.00 h - 11.30 h
Depotdienst Leitung
27.08.2019
19.00 h - 21.00 h
praktische Ausbildung R. Henel
31.08.2019
09.00 h - 11.30 h
Depotdienst Leitung
10.09.2019
19.00 h - 21.00 h
praktische Ausbildung St. Mühle
14.09.2019
09.00 h - 11.30 h
Depotdienst Leitung

letzte Einsätze

09.02.2019  Brand leerstehendes Haus mehr...
18.01.2019  brand Sitzpolster in mehr...
10.01.2019  Baum auf Strasse mehr...
10.01.2019  Baum auf Strasse mehr...
10.01.2019  Bäume auf Bahnstrecke mehr...

Unwetter

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Die meisten Brandopfer – 70% – verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung ! - Weiter

Ein Notruf kann von jedem Telefon aus immer kostenlos erfolgen –  Dies gilt auch für Mobiltelefone. in Deutschland wurde die 112 als Notrufnummer eingeführt. Der Anrufer sollte erst auflegen, wenn die angerufene Leitstelle keine Fragen mehr hat und das Gespräch beendet.  Weitere Infos auf der Webseite:  Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV) - Weiter