HomeJugendfeuerwehrDienstplanArchiv - Jugendfeuerwehr

Veranstaltungen anzeigenPrint

Jugendfeuerwehr - Archiv

Jugendfeuerwehr

Auf Grund der aktuellen Corona Bestimmungen fallen die Ausbildungsdienste vorerst aus.

Datum Thema Verantworlicher
26.01.2019
09.00 h - 11.00 h
Organisation Feuerwehr M. Sprengler
09.02.2019
09.00 h - 11.00 h
Erste Hilfe M. Sprengler
09.03.2019
09.00 h - 11.00 h
Fahrzeug- und Gerätekunde M. Sprengler
23.03.2019
Fußballturnier Ostritz Jugendwarte
23.03.2019
09.00 h - 11.00 h
Brennen & Löschen / Feuerlöscher S. Feige
06.04.2019
09.00 h - 11.00 h
Stationsbetrieb M. Sprengler
04.05.2019
09.00 h - 11.00 h
Vorbereitung Ruppersdorfer Feuerwehrmarsch M. Sprengler
18.05.2019
09.00 h - 11.00 h
Löschangriff laut DV3 / Gruppenstafette M. Sprengler
15.06.2019
09.00 h - 11.00 h
Vorbereitung Gruppenstafette M. Sprengler
22.06.2019
08.00 h - 17.00 h
Kreisfeuerwehrtag Olbersdorf Jugendwarte
19.09.2020
09.00 h - 11.00 h
Leitern der Feuerwehr M. Sprengler
02.10.2020
18.00 h - 20.00 h
Dienstsport Jugendwarte
03.10.2020
09.00 h - 11.00 h
Gerätekunde Rüstwagen/Technische Hilfe M. Sprengler
17.10.2020
09.00 h - 11.00 h
Brandbekämpfung/Schaumeinsatz M. Sprengler
06.11.2020
18.00 h - 20.00 h
Dienstsport Jugendwarte
14.11.2020
09.00 h - 11.00 h
Notruf / Erste Hilfe / Rauchmelder M. Sprengler
28.11.2020
Spielnachmittag mit der Altersriege Jugendwarte
04.12.2020
18.00 h - 20.00 h
Dienstsport Jugendwarte
12.12.2020
09.00 h - 11.00 h
Brennen / Löschen S. Feige
09.01.2021
09.00 h - 11.00 h
Unfallverhütung S. Koch

letzte Einsätze

14.01.2021  
Brandeinsatz  
gemeldet: Dachstuhlbrand mehr...
12.01.2021  
Hilfeleistung  
Türöffnung auf Anfahrt mehr...
07.01.2021  
Hilfeleistung  
Verkehrunfall mehr...
07.01.2021  
Hilfeleistung  
 mehr...
06.01.2021  
Brandeinsatz  
unklare Rauchentwicklung mehr...

Die meisten Brandopfer – 70% – verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung ! - Weiter

Ein Notruf kann von jedem Telefon aus immer kostenlos erfolgen –  Dies gilt auch für Mobiltelefone. in Deutschland wurde die 112 als Notrufnummer eingeführt. Der Anrufer sollte erst auflegen, wenn die angerufene Leitstelle keine Fragen mehr hat und das Gespräch beendet.  Weitere Infos auf der Webseite:  Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV) - Weiter