HomeWir über unsEintritt in die FeuerwehrWer?

Wer kann in die Feuerwehr eintreten?

Jeder zwischen 16 Jahren und 65 Jahren, der geistig und körperlich dazu in der Lage ist und die deutsche Sprache beherrscht. Sollten Sie einen Eintrag im polizeilichen Führungszeugnis besitzen, ist dies aufnahmebehindernd.
Ein gesetzlicher Anspruch auf Mitgliedschaft besteht nicht.

In die Jugendfeuerwehr können bereits Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren aufgenommen werden!

Die Feuerwehr ist nicht nur Männern vorbehalten. Auch Frauen gehen durchs Feuer. Sie sind herzlich Willkommen!

letzte Einsätze

10.10.2018  Tragehilfe für mehr...
10.10.2018  Einsatzabbruch mehr...
09.10.2018  Person von Zug erfasst mehr...
06.10.2018  brand Wohnhaus mehr...
02.10.2018  Äst auf Strasse mehr...

Unwetter

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Die meisten Brandopfer – 70% – verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung ! - Weiter

Ein Notruf kann von jedem Telefon aus immer kostenlos erfolgen –  Dies gilt auch für Mobiltelefone. in Deutschland wurde die 112 als Notrufnummer eingeführt. Der Anrufer sollte erst auflegen, wenn die angerufene Leitstelle keine Fragen mehr hat und das Gespräch beendet.  Weitere Infos auf der Webseite:  Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV) - Weiter